Koiteich Eigenbau und Hobby Koizucht
Sitemap
Gartenteich Tipps
Teichbau Eigenbau
Teichfilter Eigenbau
Fischreiher Tiipps
Kois beim laichen
Teichpflanzen Bilder
Kois Innenhälterung
Kois Fütterung
Teich Skimmer

Willkommen auf www.koizucht-hobby.de Gartenteich Infos und Tipps.
Auf www.koizucht-hobby.de finden Sie Infos und Bilder von meiner
Hobby Koizucht, meinem Gartenteich, Teichbau, Teichfilter und Kois.

 


















 


Koiarten Koivarietäten Koisorten Koivarianten
Auf dieser Seite finden Sie Koibilder von jungen Koi der bekanntesten Koiarten. Hier habe ich ein paar Koi Bilder von meinen jungen Koi aus meiner Hobby Koizucht 2006. Die Kois die Sie hier sehen sind fünf Monaten alt und haben eine Größe von 5 bis 15 cm. Leider bin ich in diesem Alter der Kois, noch nicht so erfahren mit der Koiarten Bestimmung, so dass noch einige Angaben fehlen. Die Kois wachsen sehr unterschiedlich schnell und ich habe festgestellt dass die meisten Koi Kohaku aus meiner Hobby Koizucht zu den langsam wachsenden gehören. Der Koi Tancho, den Sie auf dem ersten Bild sehen können, ist der erste Tancho von tausenden Kois der gut gelungen ist. Einen so perfekten Koi Tancho zu züchten, habe ich mir wirklich einfacher vorgestellt. Ich Habe schon viele Koi Tancho gezüchtet, aber keiner hatte in diesem Alter, einen so runden roten Fleck auf dem Kopf. Leider mußte ich feststellen, dass bei vielen Koi Tancho, der Fleck auf dem Kopf im zunehmenden Alter sich veränderte und teilweise sogar ganz verschwunden ist. Ich hoffe dass es bei diesem Koi Tancho nicht der Fall ist und dass er auch im Alter seinen roten Fleck an der richtigen stelle behält.

Koizucht Hobby | Junge Kois im Aquarium


Klicken Sie auf ein Koibild um es zu vergrößern.

© Koi Tancho. Als Tancko werden alle Farbkarpfen mit kreisrundem rotem Fleck auf dem Kopf bezeichnet. Wenn die Kois Tancho noch jung sind, ist der rote Fleck noch nicht so stark in der Farbe.

Koi Tancho. Als Tancho werden alle Farbkarpfen mit kreisrundem rotem Fleck auf dem Kopf bezeichnet. Wenn die Koi Tancho noch jung sind, ist der rote Fleck noch nicht so stark in der Farbe.

© Koi Doitsu Hariwanke. Farbkarpfen mit ganz besonders ausgeprägten metallischen Glanz. Sie besitzen eine weiße Grundfarbe mit gelben bis roten Flecken.

Koi Doitsu Hariwanke. Farbkarpfen mit ganz besonders ausgeprägten metallischen Glanz. Sie besitzen eine weiße Grundfarbe mit gelben bis roten Flecken.

© Koi Kohaku. Der Koi Kohaku gehören zu den beliebtesten und wohl auch meist gezüchteten Farbkarpfen. Die Grundfarbe ist weiß mit roten Flecken.

Koi Kohaku. Der Koi Kohaku gehören zu den beliebtesten und wohl auch meist gezüchteten Farbkarpfen. Die Grundfarbe ist weiß mit roten Flecken.

© Junger Koi. Koi Bild aus meiner Koizucht 2006

Koi Bild 01

© Koi Gin Matsuba. Als Gin Matsuba bezeichnet man Farbkarpfen mit silbriger metallisch leuchtender Grundfarbe und gut sichtbaren Schuppen. Dieser ist noch zu jung so dass sein Rücken noch sehr dunkel wirkt.

Koi Gin Matsuba. Als Gin Matsuba bezeichnet man Farbkarpfen mit silbriger metallisch leuchtender Grundfarbe und gut sichtbaren Schuppen. Dieser ist noch zu jung so dass sein Rücken noch sehr dunkel wirkt.

© Koi Ki Goi. Bei den Koi Ki Goi steht Ki für gelb. Ki Goi ist ein einheitlich gelb gefärbter Farbkarpfen.

Koi Ki Goi. Bei den Koi Ki Goi steht Ki für gelb. Ki Goi ist ein einheitlich gelb gefärbter Farbkarpfen.

© Koi Kin Showa. Metallisch wirkende Variante des Showa. Die Grundfarbe ist weiß mit orangeroten und schwarzen Flecken.

Koi Kin Showa. Metallisch wirkende Variante des Showa. Die Grundfarbe ist weiß mit orangeroten und schwarzen Flecken.

© Tancho Showa. Tancho Showa ist ein Farbkarpfen mit rotem Punkt auf dem Kopf und schwarzen Flecken am Körper.

Tancho Showa. Tancho Showa ist ein Farbkarpfen mit rotem Punkt auf dem Kopf und schwarzen Flecken am Körper.

© Koi Kohaku. Der Koi Kohaku gehören zu den beliebtesten und wohl auch meist gezüchteten Farbkarpfen. Die Grundfarbe ist weiß mit roten Flecken.

Koi Kohaku. Der Koi Kohaku gehören zu den beliebtesten und wohl auch meist gezüchteten Farbkarpfen. Die Grundfarbe ist weiß mit roten Flecken.

© Junger Koi. Koi Bild aus meiner Koizucht 2006

Koi Bild 03

© Koi Kin Showa. Metallisch wirkende Variante des Showa. Die Grundfarbe ist weiß mit orangeroten und schwarzen Flecken.

Koi Kin Showa. Metallisch wirkende Variante des Showa. Die Grundfarbe ist weiß mit orangeroten und schwarzen Flecken.

© Koi Kin Matsuba. Als Kin Matsuba bezeichnet man Farbkarpfen mit goldgelber Grundfarbe und gut sichtbaren Schuppen. Dieser ist noch zu jung so dass sein Rücken noch sehr dunkel wirkt.

Koi Kin Matsuba. Als Kin Matsuba bezeichnet man Farbkarpfen mit goldgelber Grundfarbe und gut sichtbaren Schuppen. Dieser Koi ist noch zu jung so dass sein Rücken noch sehr dunkel wirkt.

© Koi Kin Showa. Metallisch wirkende Variante des Showa. Die Grundfarbe ist weiß mit orangeroten und schwarzen Flecken.

Koi Kin Showa. Metallisch wirkende Variante des Showa. Die Grundfarbe ist weiß mit orangeroten und schwarzen Flecken.

© Junger Koi. Koi Bild aus meiner Koizucht 2006

Koi Bild 02

© Koi Kin Showa. Metallisch wirkende Variante des Showa. Die Grundfarbe ist weiß mit orangeroten und schwarzen Flecken.

Koi Kin Showa. Metallisch wirkende Variante des Showa. Die Grundfarbe ist weiß mit orangeroten und schwarzen Flecken.


[Home]   [Sitemap]   [Impressum]   [Kontakt]   [Datenschutz]
© www.koizucht-hobby.de - All rights reserved.